Das Unternehmen D.R.C. Srl, wurde im Jahr 1992 gegründet und stellt sich als qualifizierte Realität dar, die sehr viel Wert auf die Entwicklung der fortgeschrittenen Technologien legt.
Die ständige Forschung nach immer leichteren Produkten, die aber zur gleichen Zeit leistungsstark und widerstandsfähig, durch die Verwendung von Metallen mit hohen strukturellen Eigenschaften, sind, ermöglicht uns auf dem italienischen sowie auch ausländischen Markt erstklassige Qualitätsprodukte anzubieten.
Alle Modelle werden von uns, unter Beachtung der internationalen Standardvorschriften sowie der Verwendung von CAD 3D Programmen, hergestellt, die uns ferner die Möglichkeit geben, alle Herstellungsproblematiken zu überprüfen (Achsen-, Radial-, Rollen-, Aerodynamik- und Designbeanspruchungen).
Die Einführung der Verschleißkontrolle auf allen Modellen und die Verwendung der Laser für die Identifizierung des Erzeugnisses ermöglicht unserem Unternehmen ein Produkt herzustellen, welches sich auf allen Märkten sowie den Richtlinien jedes Landes, anpasst.

Wir verwirklichen
Standardbohrungen: 12-14-16-18-20-24-28-32-36-40-48; Spezialbohrungen: 24 Bohrlöcher 16/8 – 36 Bohrlöcher 9×4 – 32 Bohrlöcher 8×4 – 21 Bohrlöcher 14/7;
Bohrungen von Kohlenstofffelgen mit einer Höhe bis zu 85mm;
Bohrungen mit einer Achsenneigung bis zu 5° transversal und longitudinal;
personalisierbare Kennzeichnung von Logos und/oder Schriftzeichen durch die Verwendung von einer Laserquelle YAG.
Alle Bohrungen werden mit integralen und überzogenen Hartmetallspitzen durchgeführt, für eine entsprechende Metallabtragung.

HIGH PERFORMANCE RIMS
Unser Unternehmen produziert Felgen mit erstklassiger Qualität; da es sich um einen Fahrradbestandteil handelt, ist dieser extremen Beanspruchungen ausgesetzt, wie die Montageart, Gewicht des Radfahrers, bepflasterte oder auch unbepflasterte Straßen, Reifendruck und die Reifenart ist es offensichtlich, dass die Wartung besonders sorgfältig und präzise durchgeführt werden muss. Wir empfehlen immer ein entsprechendes Modell für den praktizierenden Sport und dem Gewicht des Radfahrers auszuwählen; wir sind uns sicher, dass unser Produktangebot jede Art von Bedürfnis entsprechen kann. In Bezug auf die Wartung listen wir hier einige wichtige sowie wesentliche Regeln auf:

  • immer die Drucktabelle des Reifenherstellers beachten (wir empfehlen leicht den Reifendruck nach jeder Verwendung zu vermindern);
  • regelmäßig die Felgen mit Wasser und Seife waschen; keine Lösungsmittel und ätzende Lösungen verwenden;
  • falls vorhanden, kleine Steine aus den Bremsschuhen entfernen und falls diese abgenutzt sind sofort austauschen;
  • die Spannweiten beachten. Wir möchten Sie erneut darauf hinweisen, dass eine zu hohe Felgenspannung zu einem besonderen Stressfaktor führt;
  • mit regelmäßigen Zeitabständen die Verschleißlinie auf dem Bremsbereich der Felge überprüfen; sollte die Linie nicht mehr sichtbar sein, ist es unerlässlich diese auszutauschen, weil darauf hingewiesen wird, dass die Stärken unter der Sicherheitsgrenze liegen;
  • regelmäßig den allgemeinen Zustand Ihrer Felgen überprüfen d.h. mindestens am Saisonbeginn; vor allem muss die Reichweite des Antriebs, welche besonderer Spannung ausgesetzt ist, überprüft werden;
  • immer ein entsprechendes Flap auf die interne Kanallänge montieren, damit der Reifen auf dem Felgen ohne Hinderung anhaftet.

Die Beachtung dieser Empfehlungen versichert die entsprechende Haltbarkeit Ihrer Felgen und die Sicherheit einer angenehmen Verwendung.